Wie kannst Du dich versichern, wenn Du zum Skifahren/Snowboarden oder in den Sommerurlaub mit fpR fährst? Was solltest du auf jeden Fall nicht vergessen? Im Folgenden möchten wir dich über die verschiedenen Versicherungen informieren und dir die Möglichkeit geben, bequem über das Online-Formular eine Versicherung von HanseMerkur abzuschließen:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Diese versichert die Übernahme der Kosten, die entstehen, wenn Du deine Reise aufgrund eines versicherten Ereignisses nicht antreten kannst. Zu den versicherten Ereignissen zählen u.a. eine unerwartete und schwere Erkrankung, Unfallverletzung, Schwangerschaft. Über unten stehenden Link, kommst Du direkt zum Formular unseres Versicherungspartners HanseMerkur. Dort findest Du auch unter Produktinformationen in den Versicherungsbedingungen die vollständige Leistungsbeschreibung.

Eine private Haftpflichtversicherung ist obligatorisch und hat eigentlich jeder. Unbedingt vor Reiseantritt prüfen. Eine Auslandskrankenversicherung hat man oft bei seiner normalen Krankenversicherung dabei. Falls man sich nicht sicher ist, einfach kurz bei der Krankenversicherung nachfragen. Manche Kreditkarten beinhalten ebenfalls eine Auslandskrankenversicherung.  Eine Reiseunfallversicherung hat bestimmt nicht jeder, bei einer Reise mit sportlichen Aktivitäten wie ski- bzw. snowbordfahren, wakeboarden oder anderen Wassersportarten, macht es aber auf jeden Fall Sinn eine solche Versicherung vorher abzuschließen.  Bestimmte Leistungen der aufgeführten Versicherungen beinhalten auch die Mitgliedschaft z.B. beim Deutschen Alpenverein (DAV) oder der Bergrettung

Eine Reiserücktrittsversicherung übernimmt z.B.:

die Kosten, die entstehen, wenn Du deine Reise aufgrund eines versicherten Ereignisses nicht antreten kannst, wie z.B. bei:

  • einer unerwarteten und schweren Erkrankung
  • Unfallverletzung
  • Schwangerschaft
  • u.a.

Eine private Haftpflichtversicherung:

  • Wenn jemand einem anderen Urlauber einen Schaden zufügt

Eine Auslandskrankenversicherung übernimmt z.B.:

  • Kosten für ambulante Arztbehandlungen
  • Vom Arzt verschriebene Medikamente und Verbandsmaterial
  • Etwaige durch einen Unfall benötigte Hilfsmittel
  • Zahnbehandlungen zur Stillung von Schmerzen
  • Krankenhauskosten für Logis und Verpflegung im Krankenhaus
  • Einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport

Eine Reiseunfallversicherung beinhaltet z.B.:

  • Bergrettung, Bergung und Überführung
  • Zahlung nötiger Operationen
  • Leistung für Invalidität je nach Staffelung
  • Finanzielle Entschädigung für die Erben im Todesfall

Eine Reisegepäckversicherung beinhaltet z.B.

  • Ski Diebstahl

Hier kannst Du deine Reiseversicherung abschließen

Klicke auf den Link und schließe eine Reiserücktrittsversicherung für deine Reise ab.

Über unten stehendes Fomular kannst Du mit dem Reiseversichungs-Paket einen erweiterten Versichungschutz abschließen, der folgende Versicherungen beinhaltet:

  • Reiserücktritssversicherung
  • Urlaubsgaranite (Reiseabbruch-Versicherung)
  • Auslandskrankenversicherung
  • Notfallversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Reisegepäckversicherung